Beiträge

Senior League (Debating) Runden 1&2

Das Senior Team (ab Klasse 10) der Debating-AG ist am Freitag, dem 23. November 2018 gut in die diesjährige Debating-Saison gestartet.


„This house regrets the increasing importance of home delivery services in the consumer economy“ gegen das Friedrich-Abel-Gymnasium Vaihingen/ Enz konnte mit 3:0 gewonnen werden.

Runde 2 „This house would make it illegal for members of state and federal parliaments to take on any additional paid work“ gegen das St. Agnes-Gymnasium Stuttgart wurde leider mit 3:0 verloren.


Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die Runden 3&4 am 19. Januar 2019!

Debating-Weltmeisterschaften auf Bali

Vom 01. bis 11. August 2017 fanden die Weltmeisterschaften im englischen Debattieren (engl.: world schools debating championships – kurz „wsdc“) auf Bali (Indonesien) statt. Und auch dieses Jahr war das KG mit dabei. Zwei hervorragende Schülerinnen haben dabei Deutschland und das KG vertreten: Ria Rosenauer (JS 1) und Meike Gärtner (JS 2). Im Team Germany waren noch drei andere SchülerInnen vertreten: Zoe Sándle (Köln), Cliodhna Herkommer (Schwäbisch Gmünd) und Marcus Nonn (Vaihingen/Enz). Das Team Germany hat zwar 3 Siege errungen, aber leider nicht den Sprung in die weiteren Runden geschafft. Beim Debattieren traten sie gegen Teams aus Israel, Indien, Kroatien, Peru, Schweden, Mongolei, Südafrika und Thailand an. Auch wenn es nicht zu den Finals gereicht hat, war es dennoch eine phantastische Zeit und eine spannende Herausforderung. Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Wir gratulieren ganz herzlich zu der trotzdem großartigen Leistung!

German Schools Debating Championship 23.-25.Juni 2017

Die Junior und Senior Teams der Debating-AG am Karls-Gymnasium haben am Wochenende (23.-25.Juni 2017) am German Schools Debating Championship in Stuttgart teilgenommen. Von den insgesamt fünf Runden konnte das Junior Team drei und die beiden Senior Teams zwei bzw. drei für sich entscheiden.

Pro League sind nur die besten vier Teams ins Halbfinale eingezogen. Da insgesamt etwa 28 Teams an den Meisterschaften teilnahmen, war es entsprechend schwer sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und so mussten sich leider alle KG-Teams vor dem Einzug ins Halbfinale geschlagen geben.

 

Die Themen der Debatten waren unter anderem:

Round 1 –

JL: ‘This house believes that all students should be required to perform one year of community service’

SL: ‚This house would introduce a maximum wage an individual can earn’

Round 5 –

JL: ‚This house would decriminalise graffiti in public spaces’

SL: ‘This house would block foreign takeover of important companies’

 

(Frau Lindacher)

Junior League (Debating) Finalrunden 19.-21. Mai 2017

Das Junior Team (Klassen 7-9) der Debating-AG des Karls-Gymnasiums hat am Wochenende (19.-21.Mai 2017) an den Finalrunden der Junior League in Würzburg teilgenommen. Es waren drei spannende Runden, wovon das Junior Team zwei mit 2:1 für sich entscheiden konnte. In der dritten Runde musste sich das Team leider mit 3:0 geschlagen geben.

 

Die Themen der Debatten lauteten:

Round 1– ‚This house believes that governments should stop spending on space programmes’ (2:1 gewonnen gegen Friedrich Abel-Gymnaium Vaihingen a.d.Enz)

Round 2– ‚This hous would ban tourism in Antarctica’ (2:1 gewonnen gegen Johannes-Kepler-Gymnasium Bad Cannstatt)

Round 3– ‚This house prefers rails to roads’ (0:3 verloren gegen Gesamtschule Bergedorf Hamburg)

 

Trotz des anfänglichen Erfolgs des Junior Teams des KG überzeugten andere Teams die Judges noch mehr. Das Junior Debating Team des Karls-Gymnasiums landete dadurch auf dem fünften Platz und verpasste damit sehr knapp den Einzug ins Viertelfinale.

 

Herzlichen Glückwunsch zu einem erfolgreichen Debating-Jahr und viel Erfolg für 2017/2018!

Junior League (Debating) Runden 5+6 am 04. April 2017

Das Junior Team (bis Klasse 9) der Debating-AG konnte am 04. April 2017 die letzten beiden Vorrunden 5+6 jeweils mit 3:0 für sich entscheiden! Damit zieht das Team des Karls-Gymnasiums in die Finalrunden der Junior League ein. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für den 19.-21. Mai 2017 in Würzburg!

Frau Lindacher

Senior League (Debating) Runden 5-8 am 17.-19. Februar 2017

Das Senior Team (ab Klasse 10) der Debating-AG konnte

vom 17. bis 19. Februar 2017 ein erfolgreiches Debating-Wochenende in der Jugendherberge Würzburg bestreiten.

Drei der Debatten konnten mit 2:1, 3:0 und 2:1 gewonnen werden.

Nur die Runde 7 ging mit 0:3 an das gegnerische Team. Ob das Team des Karls-Gymnasiums mit diesen Ergebnissen in die Finalrunden der Senior League einzieht, erfahren wir erst in den kommenden Tagen.

Wir drücken die Daumen!

Junior League (Debating) Runden 3&4 am 27. Januar 2017

Das Junior Team (bis Klasse 9) der Debating-AG konnte am Freitag, dem 27. Januar 2017 einen weiteren Schritt Richtung Finalrunden gehen.

Runde 3 „This house believes that the mobile phone is essential to the modern human” gegen das Scheffel-Gymnasium Lahr wurde leider mit 1:2 verloren. Runde 4 „This house believes that characters with disabilities or significant illnesses in film or television should always be portrayed by individuals with said disabilities and illnesses“ gegen das St Agnes-Gymnasium Stuttgart konnte mit 2:1 gewonnen werden.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten Runden am 5. April 2017!

(Frau Meisel)

Senior League (Debating) Runden 3&4 am 21. Januar 2017

Das Senior Team (ab Klasse 10) der Debating-AG konnte am Samstag, dem 21. Januar 2017 einen weiteren Schritt Richtung Finalrunden gehen.

 

Runde 3 „This house believes that friendly relation with Turkey are more important than condemning their illiberal police” gegen die International School Frankfurt konnte mit 3:0 gewonnen werden! Leider ging Runde 4 „This house believes that EU countries should enforce affirmative action for the employment of migrants“ gegen die Taunusschule Bad Camberg mit 0:3 an unseren Gegner.

 

Viel Erfolg für die Runden 5-8 am 17.-19. Februar 2017!

(Fanny Meisel)

Junior League (Debating) Runden 1&2 am 8. Dezember 2016

Das Junior Team (bis Klasse 9) der Debating-AG ist am Donnerstag, dem 8. Dezember 2016 gut in die neue Debating-Saison gestartet.

 

Runde 1 „This house believes that students should never be forced to repeat a year at school” gegen das LGH Schwäbisch Gmünd wurde leider mit 0:3 verloren. Runde 2 „This house would implement unisex toilets in public buildings“ gegen das Max-Born-Gymnasium Backnang konnte mit 3:0 gewonnen werden.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten Runden am 27. Januar 2017!

Senior League (Debating) Runden 1&2 am 18. November 2016

Das Senior Team (ab Klasse 10) der Debating-AG ist am Freitag, dem 18. November 2016 sehr erfolgreich in die neue Debating-Saison gestartet.

 

Runde 1 „This house believes that marriage is an outdated institution” gegen das Ferdinand-Porsche-Gymnasium Zuffenhausen und Runde 2 „This house fears the rise of populism“ gegen das Heidehof-Gymnasium konnten jeweils mit 3:0 gewonnen werden. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächsten Runden am 21. Januar 2017!