„Fröhliche Weihnacht überall!“ Weihnachtsbazar am KG

Waffelduft und Weihnachtsmusik empfing einen, wenn man am Nachmittag des 11. Dezembers das Karls-Gymnasium betrat.

Denn am Freitag veranstaltete das KG den alljährlichen Weihnachtsbazar von 16 bis 18 Uhr im Erdgeschoss des Schulhauses.

Die verschiedenen Räume erkundend, fand man alles, was das Herz an Weihnachten begehrt:

Von warmen Waffeln, Sandwiches, Milchshakes und Schokofrüchten bis hin zu einer großen Vielfalt an leckeren Plätzchen, frischem Punsch und selbstgebastelten Weihnachtskarten. Nicht zu übersehen waren auch das große Kuchenbuffet der Elternschaft und der Bücherflohmarkt, für den am Vormittag die Schüler und Lehrer die Chance hatten Bücher einzureichen.

Und falls man sich ein bisschen zurückziehen wollte, konnte man sich mit einem Punsch und ein paar Plätzchen an die schön dekorierten Tische der Zimmer 10 und 11 setzen und sich in Ruhe unterhalten, während vor der Tür die Weihnachtsmusik für Atmosphäre sorgte.

Insgesamt war der Weihnachtsbazar auch dieses Jahr somit wieder ein großer Erfolg!

Lehrer, Schüler, sowie Eltern und Besucher hatten großen Spaß und konnten sich auf die kommenden Weihnachtsferien gemeinschaftlich einstimmen.

Dieses Jahr sollte aufgrund der momentanen politischen Lage aber auch an diejenigen gedacht werden, die Weihnachten nicht zu Hause mit der Familie verbringen können, sondern in den Flüchtlingsheimen auf ein Weiterkommen warten müssen.

Aus diesem Grund hatte sich das KG dazu entschieden, alle Erlöse des Weihnachtsbazars den Freundeskreisen Stuttgart Süd zukommen zu lassen.

Somit vielen Dank an alle, die geholfen haben, mit einem Betrag von circa 1360 Euro die Flüchtlinge und deren Versorgung zu unterstützen.

Der Waffelduft ist nun schon wieder verflogen und die Weihnachtsmusik aus, doch nicht allzu lange, denn auch nächstes Jahr wird wieder fleißig gebastelt, gesammelt und gebacken…

Riza-Maria Berz (JS2)

Schlagworte: